Leben. Lieben. Lernen

Wenn du wissen möchtest, wie du mehr zu dir kommen und ein authentisches Leben leben kannst, trage dich jetzt kostenlos und unverbindlich in meinen Newsletter ein.
Klingt gut, das will ich haben

Zwischen Wollen und Können liegt Machen

Warum manche Menschen glauben, sie müssten erst noch mehr lernen und können, bevor sie etwas tun. Diese Woche durfte ich in der Steiermark in Österreich an drei Schulen in vier Klassen mit den Schülerinnen meine Erfahrung und mein Wissen bezüglich des Umgangs und...

mehr lesen

Liebes Universum

Es gibt da etwas, das ich dir schon lange Mal sagen wollte.   danke, dass es dich gibt. Das ist eines der Dinge, die ich dir schon lange sagen wollte. Doch da ist noch mehr. Ich weiß nicht, ob du zuhörst oder ob du gar nicht nicht zuhören kannst. Im Grund weiß ich gar...

mehr lesen

Ich komme nicht an meine Gefühle ran

Immer wieder begegnen mir Menschen, die nicht an ihre Gefühle herankommen. Ist das wirklich so? Und was ist die Folge davon, wenn ich nicht mit meinen Gefühlen in Verbindung bin?   Zuerst einmal möchte ich gerne mit dir Teilen, was für mich ein Gefühl ist. Da gibt es...

mehr lesen

Mein Blog – Eine Zwischenbilanz

Zum ersten Mal bin ich von meinem Vorhaben, jede Woche einen Blog zu schreiben, abgekommen. Und nun?   Am 14.01.18 habe ich in meinem Blogeintrag „Der Morgenspaziergang“ geschrieben: Doch ich möchte, nein, ich werde das Spiel der regelmäßigen Regelmäßigkeit weiter...

mehr lesen

Der Zufall kennt deine Absicht nicht

Wunderst du dich über die vielen glücklichen Zufälle in deinem Leben oder fehlen sie dir eher? Hier zeige ich dir, wie du mehr davon in dein Leben bringen kannst.   Was ist ein Zufall? Das was dir zufällt. Nun kannst du nicht einfach bestimmen, dass dir mehr Glück...

mehr lesen

Wie lange reicht dein Atem?

Wie schnell gibst du auf und wie lange hältst du an einem Vorhaben fest? Wenn du wissen willst, wie weit dein Atem reicht, gibt es nur einen Weg, das herauszufinden.   Immer wieder begegnen mir Menschen, die ihren Traum, ihre Passion, ihr Talent nicht weiter...

mehr lesen

Und es hat „Klick“ gemacht

Dich selbst zu erkennen ist, wie das Erkennen, was auf dem Bild ist.   Auf dieses Bild bin ich vor ein paar Jahren im Internet gestoßen. Dabei wurde nicht verraten, was auf dem Bild zu sehen ist. Ich liebe solche Entdeckungsspiele. Die Erklärung zu dem Bild war,...

mehr lesen

Wer willst du sein?

Wenn du es nicht weißt, wer dann? Hier sind die wohl zwei wichtigsten Fragen auf dem Weg zur Selbstfindung.   Du kannst dich natürlich auch erst einmal fragen: „Wer bin ich?“ Und diese Antwort ist die Grundlage für die Frage „Wer will ich sein?“. Wenn die Frage...

mehr lesen

Ich habe keine Lust

Fünf Tage war ich auf einem Schweige-Retreat. Und jetzt bin ich wieder im normalen „Lärm“ zurück. Wie schaffe ich diesen Spagat?   Gerade komme ich von einem fünftätigem Schweige-Retreat mit Mooji zurück. Dort bin ich mit meiner Mutter gewesen. Also jeder für sich,...

mehr lesen

Der Notfall-Ordner

Den Brand in einer Nachbarwohnung nehme ich als Anlass, um einen passenden Tipp zu geben: Lege dir einen Notfall-Ordner an.   Irgendwann fiel mir gestern auf, dass da irgendwie so ein Piepsen von draußen kommt und das gar nicht aufhört. Ich dachte das sei eine...

mehr lesen

Weck mich bitte auf!

Manchmal verliere ich mich in den Untiefen der menschlichen Psyche und unmenschlichen Verhaltensweisen. Sowohl bei anderen, wie auch bei mir selbst. Und dann kann ich nur sagen: Weck mich bitte auf!   Als ich anfing, diesen Beitrag zu schreiben, ging es um „Druck“ und...

mehr lesen

Coaching und Seminare – lohnt sich das?

Wie meine Antwort zu dieser Frage lauten wird, kannst du dir sicher denken. Schließlich arbeite ich als Coach, Seminarleiter und -assistent. Hier erläutere ich dir, warum Coaching, Therapie und Persönlichkeits-Seminare früher für mich ein absolutes „No Go“ waren....

mehr lesen

Ziele, Wünsche, Träume und Visionen

Verfolgst du Ziele, erlaubst du dir zu wünschen, gehst du deinen Träumen nach und siehst du deine Vision? Ziele   Immer wieder höre ich im spirituellen Umkreis „Ich habe keine Ziele. Ich verfolge keine Ziele. Ich folge meinem Herzen.“ Das klingt so toll und teilweise...

mehr lesen

Mann für Mann

Früher wurden bestimmte Werte und Rituale von Mann zu Mann weitergegeben. Es gab Initiationsrituale, die einen Jungen auf sein Mannsein vorbereitet haben. Es war Zeit für mich, mir mein eigenes Männerbild einmal genauer anzuschauen. Mach du dir bitte erst einmal...

mehr lesen

Die Schlurf-Challenge

Kleider machen Leute. Doch was, wenn die Kleidung nicht zum Anlass passt? Wie fühlst du dich in scheinbar unpassender Kleidung? Am Donnerstag, den 05. Juli 2018 habe ich mich nur mit einem Bademantel, Badelatschen und einer Unterhose bekleidet und bin durch die...

mehr lesen

Angst loslassen fängt mit Angst annehmen an

Es gibt scheinbar unendlich viele Formen der Angst. Und sie kommen scheinbar meistens in den unpassendsten Moment. Wie bekomme ich sie also weg, diese fiese, unangenehme Angst? Wie kann ich sie loslassen? Es ist so einfach, dass es schon fast weh tut. Angst...

mehr lesen

Macht mich das glücklich?

Sicher hast du dir diese Frage auch schon öfters gestellt. Und vielleicht bist du auf dem „Selbstfindungstrip“ auch schon dahintergekommen, dass wahres Glück nur von Innen kommt und auch nur dort zu Hause ist. Doch darf immer wieder geprüft werden, ob das im Außen dir...

mehr lesen

Licht und Schatten – Zwei in Einem

Helles Leuchten erzeugt einen klaren Schatten. Leuchte, siehe dir deine Schatten an und erkenne das Licht, das du bist. Du bist Licht. Du wirfst Schatten. Ohne Licht wirfst du auch deinen Schatten nicht. Das Licht kann nur seinen Schatten sehen. Der Schatten kann nur...

mehr lesen

Pilgern auf dem Jakobsweg – Buen Camino!

Kurz vor sechs, der Handywecker schnurrt. Mein Körper fühlt sich schwer an, im Zimmer ist es noch dunkel. Zwanzig Leute liegen hier in Doppelstockbetten, die Fenster waren über Nacht zu. Mein Mund ist trocken von der stickigen Luft und ich taste blind nach meiner...

mehr lesen

Alles gut so, wie es ist

Wandel, Transfomation, Big Shift. Hör auf   Hör auf, zu kritisieren.   Hör auf, Dinge schlecht zu reden.   Hör auf, den Teufel an die Wand zu malen.   Hör auf, über andere zu lästern.   Hör auf, dir Sorgen zu machen.   Hör auf, dich selbst unter Druck zu setzen.   Hör...

mehr lesen

Zufall ist das, was dir zufällt

Zufälle lassen sich nicht erzwingen, sonst wären sie keine Zufälle mehr. Du kannst allerdings los-gehen, dann los-lassen und so schauen, was dir zu-fällt. Diese Woche bin ich auf dem Jakobsweg unterwegs und habe somit keine Gelegenheit, mich ausführlich meinen...

mehr lesen

Reisen ist Leben, Leben ist Reisen

Wenn du dich selbst besser kennen lernen möchtest, gibt es kaum eine bessere Möglichkeit, als in andere Länder zu reisen und fremde Menschen und Kulturen kennenzulernen. Den Wohnwagen, den wir in meiner Kindheit im Taunus hatten, hatten wir nicht nur für...

mehr lesen

Ausruhen ja, aufgeben nein

Gib dich nicht auf. Egal, was dir im Leben passiert ist, egal, wo du gerade stehst, gib dich nicht auf. Ruhe dich aus, sammle dich, hole dir neue Kraft, aber gib dich nicht auf. Als ich das erste Mal auf dem Jakobsweg mit Walter Hommelsheim unterwegs war, traf ich...

mehr lesen

Dankbarkeit und seine Folgen

Wie Dankbarkeit mir immer wieder mein Herz öffnet und mich mit dem Leben verbindet. Im Grunde ist diese Erkenntnis, bzw. die Aussage für mich ein bisschen überraschend. Mag mir das mit dem „Thema“ Dankbarkeit zwar in spirituellen Kreisen öfters begegnet sein, so war...

mehr lesen

Jeder hat ein Recht auf Leiden

Ich traue mich, diese Aussage zu treffen. Denn wenn du früher versucht hättest mir mein Leiden zu nehmen, wärst du nicht weit gekommen. Und das ist auch gut so. Eine Frage die mir in letzter Zeit öfters begegnete, war „Warum leiden wir, wozu ist das gut, warum tun wir...

mehr lesen

Kritiker finden Kritik

Was andere wollen, wollen anderen. Was andere denken, denken andere. Was andere glauben, glauben andere. Was kümmert dich das? In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass ich mich immer wieder dabei ertappe, es anderen recht zu machen. Oder machen zu wollen. So...

mehr lesen

Leidensloser Schmerz

Wenn Schmerz zum Leiden wird – und umgekehrt. Eine kurze Leidensgeschichte. Zusammen mit meinem Vater war ich 1990 auf einer mehrtägigen Bergwanderung unterwegs. Wir waren in Österreich am Steinernen Meer unterwegs und planten insgesamt auf drei Berghütten zu...

mehr lesen

Die Macht der Gedanken

„Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.” - Buddha Was denkst du? Letzte Woche ist mir ein Video über den Weg gelaufen, das mich sehr fasziniert hat. Und das sieht so aus: Ein fahrender...

mehr lesen

Fordere dich heraus – die Push Button Challenge

Es gibt keine größere Herausforderung als gegen sich selbst anzutreten. Wünschst du dir mehr Durchhaltevermögen? Möchtest du konsequenter deine Ziele erreichen? Willst du deinen "Zweifler" besser kennen lernen? Dann wird dieses einfache Spiel dir dabei helfen.  ...

mehr lesen

Der Muss-Krampf

Von dem Glauben und dem Zwang, etwas tun zu müssen. Der tägliche K(r)ampf mit dem Müssen.   Damit meine ich nicht das, was wir eigentlich meinen, wenn wir sagen: „Ich muss mal.“ Es geht hier nicht um den obligatorischen Toilettengang. Sondern um das „Ich muss noch...

mehr lesen

Die Elefantenfesseln

Ein ausgewachsener Elefant kann mit einer Kette an einen Pflock angebunden werden und er wird nicht weglaufen. Warum nimmt er nicht all seine Kraft zusammen, um sich zu befreien?   Obwohl der Elefant die Kraft hätte, sich von dem Pflock zu befreien, bleibt er gehorsam...

mehr lesen

Warum bist du hier?

Was ist dir wirklich wichtig in deinem Leben? Worum geht es dir in deinem Leben? Was motiviert dich, morgens aus dem Bett zu steigen?   Wenn man mich um drei Uhr nachts aus dem Schlaf holen und mich fragen würde: „Marius, warum bist du hier? Was machst du dir zum...

mehr lesen

Wach auf und träume weiter

Zuerst fing ich an, für den Artikel diese Woche verschiedene Bücher vorzustellen, die ich auf dem Weg zu mir als sehr hilfreich empfunden habe. Dabei wurden die Ausführungen so umfangreich, dass ich das nun lieber in einzelnen Artikeln mache. Heute geht es um...

mehr lesen

Spielerisch leben

Wenn alles Teil eines Spieles wäre, wie würdest du dann dein Leben leben?   Seit ich das erste Mal „Pong“ auf dem Atari von meinem Cousin gesehen und gespielt habe, bin ich fasziniert von Videospielen. In der Grundschule ging ich nach der Schule so oft es ging zu...

mehr lesen

Ja zum Nein

Wenn du in einem Leidens-Teufelskreis feststeckst, ist oft der leichteste Ausweg, „ja“ zum Nein zu sagen.   So wie ich das im Artikel „Spirituelle Missverständnisse“ beschrieben habe, unterliegen die meisten Menschen früher oder später einem bestimmten Phänomen, wenn...

mehr lesen

Sich trauen zu vertrauen

Wieviel Sicherheiten brauchst du, um zu vertrauen?   Neulich hatte ich eine interessante Unterhaltung, in der es um Vertrauen ging. Und genauso wie in dem Gespräch hatte ich schon öfter jemanden, der sagte sinngemäß: „Ich würde ja mehr Vertrauen in dieses oder jenes...

mehr lesen

Deine persönliche Zeitzone

Vor ein paar Tagen begegnete mir ein Facebook-Kommentar, der mich inspirierte, das als Thema aufzugreifen und darüber zu schreiben. Mein Vorhaben für dieses Jahr ist es ja, einmal pro Woche einen Artikel in meinem Blog zu veröffentlichen. Und ich bin sehr gespannt,...

mehr lesen

Einmal Unendlichkeit und zurück

Als Kind habe ich immer wieder versucht, mir die Unendlichkeit vorzustellen. Räumlich und zeitlich. Und manchmal hatte ich das Gefühl, in die Unendlichkeit einzutauchen, ihr zumindest sehr nahe zu kommen und dann ... dann stieg mein Verstand aus. Tilt, Knock-out, kurz...

mehr lesen

Die Herz-Kopf-Falle

Den Satz „Was dein Herz zum Singen bringt“ hat Robert Betz geprägt. In vielen Vorträgen und Büchern berichtet er ausführlich, wie du dir darüber klar werden kannst, was dein Herz zum Singen bringt und was dieser Ausdruck überhaupt bedeutet. Ich tappe allerdings immer...

mehr lesen

Der Morgenspaziergang

Was ist für dich die größte Herausforderung aller Zeiten? Was ist deine ganz persönliche, riesengroße Herausforderung? Ich könnte auch Fragen: An was scheiterst du immer wieder? Was gelingt dir nicht oder was glaubst du, würde dir nicht gelingen? Ich liebe...

mehr lesen

Spirituelle Missverständnisse

Wie gut, das wir Spiritualität haben. Was würdest du ohne sie machen? Auf der Suche nach dem Sinn, sich selbst oder dem großen Ganzen gibt es allerdings so einiges, was leicht und oft missverstanden wird. Zumindest habe ich mich erfolgreich darin geübt, bestimmte...

mehr lesen

Es gibt nur einen Weg, um zu dir zu finden: Deinen

Vielleicht hast du manchmal das Gefühl, dass du nicht dein Leben lebst. Vielleicht hast du manchmal das Gefühl, dass du deinen Weg verlassen hast und für jemand anderen seinen Weg gehst. Vielleicht hast du manchmal das Gefühl, die Last eines anderen zu tragen. Dann...

mehr lesen

Warum ich sterben möchte…

Warum ich sterben möchte… Es fing ungefähr mit 16 Jahren an, dass der Wunsch in mir aufkam, tot zu sein. Ich wollte sterben. Ich war so unglücklich, dass ich Nachts im Bett lag, mich unter meiner Decke verkroch und immer wiederholte „Ich will sterben“....

mehr lesen
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

Erhalte neue Blogeinträge und Seminarinfos.

Erhalte alle neuen Informationen ganz bequem per E-Mail: Neue Seminare, neue Webinare und neue Blogeinträge.

Fast geschafft! Bitte überprüfe nun dein E-Mailpostfach, um deine E-Mailadresse zu bestätigen.

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

Neue Infos bequem per E-Mail.

Erhalte alle neuen Informationen ganz bequem per E-Mail: Neue Seminare, neue Webinare und neue Blogeinträge.

Bitte überprüfe nun dein E-Mailpostfach.

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

Neue Infos bequem per E-Mail.

Erhalte alle neuen Informationen ganz bequem per E-Mail: Neue Seminare, neue Webinare und neue Blogeinträge.

Bitte überprüfe nun dein E-Mailpostfach.

Share This