In meinen Flugangst-Coaching wirst du deine Angst auf eine neue Art und Weise kennen lernen, so dass du mit ihr zusammen fliegen kannst.

Am Ende ist die Angst keine Angst mehr, sondern dein liebevoller und unterstützender Begleiter. Die Angst wird von einer Bedrohung zu einem Freund, der dir zur Seite steht.

Glaubst du nicht?

Gerne zeige ich dir meinen Weg: Aus „Angst vor“ wird „die Freude am“.

 

Wenn du keine Freude am Fliegen (mehr) hast.

✈ Schämst du dich für deine Ängste?
✈ Löst der Gedanke ans Fliegen in dir Stress aus?
✈ Malst du dir beim Fliegen aus, was alles schief gehen kann?
✈ Fällt es dir schwer, dich während des Fluges auf etwas zu konzentrieren?
✈ Sehnst du dich beim Fliegen am meisten danach, endlich wieder Boden unter deinen Füßen zu spüren?

Dann wird es Zeit für eine Veränderung.

✓ Freude am Fliegen.
✓ Lernen und Verstehen, wie Angst „funktioniert“.
✓ Erkennen, woher die Angst kommt und was sie will.
✓ Die Angst zu deinem Freund machen, nicht zu deinem Feind.
✓ Methoden und Wege kennen, mit der Angst so umzugehen, dass sie dich nicht beherrscht.

Das große „Ding“ mit der Angst

Warum?

Warum bereitet es manchen Freude, in eine Achterbahn zu steigen und für andere ist es der blanke Horror?

Warum lieben es manche, vor Hunderten von Menschen Vorträge zu halten und andere würden kein Wort herausbekommen?

Warum haben manche Spaß daran, neue, unbekannte Länder zu bereisen und anderen steht bei dem Gedanken daran schon der Schweiß auf der Stirn?

Warum stürzen sich manche Menschen voll ins Leben und andere sind auf der Hut und übervorsichtig, weil etwas schlimmes passieren könnte?

Bedrohung oder Herausforderung?

Es gibt nur zwei Arten, wie du eine Achterbahn, einen Vortrag oder eine Reise betrachten kannst: Als Bedrohung oder als Herausforderung.

Eine Bedrohung lößt Stress aus und wenn man sich in die Form der Bedrohung hineinsteigert, führt es zu Ängsten, bis hin zu Panik, was auch körperlich deutlich zu spüren ist.

Eine Herausforderung aktiviert die Kreativität und die persönlichen Kräfte und wenn man diesen Raum gibt, fängt man an, über sich hinaus zu wachsen.

Ob man eine Situation als Bedrohung oder Herausforderung sieht, hängt von mehrerern Faktoren ab.

Emotionen

Meistens sind es diese negativen Emotionen, die wir nicht noch einmal erleben wollen.

Es ist nicht die Zukunft vor der du Angst hast. Es ist die Wiederholung der Vergangenheit die du vermeiden möchtest.

Du kannst deine Geschichte neu schreiben. Ein wichtiger Punkt dabei ist, das Fühlen der Emotionen – egal ob positiv oder negativ – zu lernen. Denn das haben wir in der Regel nicht. Im Gegenteil, es wurde uns als Kind verboten wütend, verzweifelt oder traurig zu sein. „Ein Indianer kennt kein Schmerz. Jetzt reicht es aber.“

Die Lösung

Gemeinsam erarbeiten wir, wo eine bedrohungsfokusierte Sichtweise entstanden ist und wie du wieder leichter und spielerischer eine Herausforderung meisterst.

Du wirst dich dabei mit deinem inneren Kind verbinden und ihm stärkend zur Seite stehen.

Du lernst, wie du die Energie der Emotionen in dir wieder zulassen und diese Kraft für dich nutzen kannst.

Du wirst die Zusammenhänge deiner vergangenen Erlebnisse und deiner heutigen Handlungen erkennen und verstehen lernen.

Gemeinsam werden wir fliegen und ich werde dir zeigen, wie du an Board mit dir, deinem inneren Kind und der Angst liebevoll und in einem „miteinander“ umgehen kannst.

Jeder vierte Deutsche leidet unter Flugangst.

Du stehst mit der Situation nicht alleine da.

Es gibt viele Gründe, Angst vor dem Fliegen zu haben. Eine Angst entsteht nicht aus einer Laune heraus, sondern aufgrund verschiedener Erfahrungen, die man gemacht hat.

Und genauso, wie die Angst entstanden und gewachsen ist, kann man sie wieder neu entdecken.

Dabei ist es wichtig, die Angst nicht zu bekämpfen.

Denn die Angst ist ein Teil von dir. Sie will dich beschützen.

Je mehr du deine Angst bekämpfst, desto schlimmer wird sie.

Desto stärker wird sie dich in Besitz nehmen und für mehr Hilflosigkeit und Ohnmacht sorgen.

Daher wirst du deiner Angst in den vorbereitenden Coachings neu kennen lernen.

Auf dem Boden, im Trockenen, in einem sicheren Raum.

Auf diese Art und Weise habe ich schon hunderten anderen Menschen geholfen, sich ihren größten Ängsten zu stellen.

Und jede dieser Angst hat sich dann als ein Geschenk herausgestellt.

Über mich

Seit 2012 arbeite ich als Coach und Trainer und durfte seit dem viel Erfahrung in Einzelsitzungen und Seminaren sammeln.

Mich selbst haben in meinem Leben viele verschiedenartige Ängste begleitet und geplagt. Und auch heute bin ich nicht völlig frei von Ängsten. Doch diese Ängsten haben bei weitem nicht mehr die Kraft und Macht über mich, wie es einst war.

Oft habe ich den Weg der Extreme gesucht, um mich mit meinen Ängsten zu konfrontieren. So habe ich einen Bungeesprung aus einem Hubschrauber gemacht, bin mit Haien getaucht – ohne Käfig – und bin mit 300 über die Autobahn gerast.

Heute weiss ich: Diese Extreme sind nicht notwendig. Worum es geht, ist sich liebevoll seiner Angst zu widmen und zu stellen.

Und genau das habe ich gelernt und genau dieses Wissen und diesen Weg gebe ich nun mit viel Freude, Hingabe und Geduld weiter.

 

Die Sessions vorab waren sehr intensiv und anstrengend und mit sehr interessanten Erkenntnissen und Erfahrungen bestückt die mich nicht nur im Thema „Flugangst“ weiterbringen. Durch das GENAUERE Hinsehen/Draufschauen/Bewusstwerden hat sich bereits vor dem Flug einiges verändert.

Trotzdem fand die Anreise zum Flughafen mit großer Aufregung und Anspannung statt und auch am Flughafen war diese nach wie vor vorhanden. Mit den Hilfsmitteln die Du mir am Flughafen und auch vorab an die Hand gegeben hast konnte ich dieses Gefühl aber positiv beeinflussen und umkehren.

Der Weg an Bord des Flugzeugs war schon deutlich entspannter als bei den bisherigen Flügen. Kurz vor dem Start flammte dann nochmal ein Fünkchen der Angst auf den ich aber auch nicht mehr als sonderlich stark empfunden habe und den ich relativ schnell wieder im Griff hatte. Der Flug an sich verlief sehr ruhig und relativ entspannt. Auf einer Skala von 1-10 würde ich die Fahrt zum Flughafen mit 9 einstufen, den Weg zum Flugzeug mit 5, den Start mit 6 und den Flug an sich mit 3-4.

Der Rückflug war deutlich entspannter als der Hinflug. Den Weg zum Flughafen/Flugzeug würde ich auf einer Skala von 1-10 mit 4-5 einstufen, den Flug an sich mit 2.

Tausend Dank nochmal, good job 👏🏻💪🏻😎😉

PS: Mittlerweile freue ich mich schon wieder auf den nächsten Flug weil ich nun mit aufkeimender Angst umzugehen weiß 😊

Anne S.

Kennenlerngespräch

15

Minuten

Kostenlos

Per Telefon oder Skype


Einfach und unverbindlich kennenlernen.


So kannst du feststellen, ob du von mir begleitet werden möchtest.

Einzelcoaching Flugangst

Zwei halbe Tage

+ ein Flugtag

800 € + Flugkosten*

Ort nach Absprache (Rhein/Main Gebiet)

Zwei halbe Tage á vier Stunden arbeiten wir im Einzelcoaching. Anschließend fliegen wir gemeinsam zu einem Kurz/Mittelstreckenziel deiner Wahl**.

Optimalerweise liegen zwischen den Einzelcoachings und dem Flug ein paar Tage. Die Termine dafür legen wir gemeinsam fest.

Interesse?

Ruf mich an unter der Nummer: +49 – 611 – 34 14 66 70

Schicke mir eine Whatsapp an die Nummer: +49 – 170 65 64 165

Oder schreibe mir eine E-Mail an:  info@marius-schaefer.de

Oder verwende das Kontaktformular am Ende dieser Seite.

Marius Schäfer

Marius Schäfer

Persönlichkeits-Coach

Durch meine eigene Lebenskrise habe ich begonnen mich damit auseinanderzusetzen, wie ich nachhaltig positive Veränderung in meinem Leben hervorrufen kann. Alles was ich weitergebe, habe ich an mir selbst erfahren und „erprobt“.

Angst entsteht im Kopf, Mut ebenso.

Unverbindliche Kontaktanfrage

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Telefon

Ihre Nachricht

Datenschutzerklärung

Preise inklusive 19% Mehrwertsteuer. Hinzu kommt die Kostenübernahme für den Hin und Rückflug für zwei Personen.

** Standardmäßig fliegen wir in der Früh hin und am Abend wieder zurück. Verschiedene Reiseoptionen und Standbyflüge sind allerdings möglich.

Sollte ein vereinbarter Termin nicht 24 Stunden vorher abgesagt werden, muss ich diesen leider mit der Hälfte des Preises in Rechnung stellen. 

Mein Coaching ist ein Angebot zur effektiven persönlichen Weiterentwicklung, zur inneren Klärung und Selbsterfahrung, was einen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker jedoch nicht ersetzt.

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

Erhalte neue Blogeinträge und Seminarinfos.

Erhalte alle neuen Informationen ganz bequem per E-Mail: Neue Seminare, neue Webinare und neue Blogeinträge.

Fast geschafft! Bitte überprüfe nun dein E-Mailpostfach, um deine E-Mailadresse zu bestätigen.

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

Neue Infos bequem per E-Mail.

Erhalte alle neuen Informationen ganz bequem per E-Mail: Neue Seminare, neue Webinare und neue Blogeinträge.

Bitte überprüfe nun dein E-Mailpostfach.

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

Neue Infos bequem per E-Mail.

Erhalte alle neuen Informationen ganz bequem per E-Mail: Neue Seminare, neue Webinare und neue Blogeinträge.

Bitte überprüfe nun dein E-Mailpostfach.

Share This